Schulung zur Cyber-Risikobewertung

Identifizieren und schützen Sie Ihre kritischen Assets, indem Sie Ihre eigenen Risikobewertungen durchführen

Option 1 Präsenztraining

In diesem zweitägigen Kurs lernen die Teilnehmer, Risikobewertungen der Informationssicherheit durchzuführen. Unser Ansatz bietet Unternehmen eine umfassende Methodik, die sich auf Informationsressourcen in ihrem betrieblichen Kontext konzentriert. Sie verwenden während des gesamten Kurses das neueste elektronische Risikomanagement-Tool.

Während des gesamten Kurses nehmen Sie an Übungen und Diskussionen im Kurs teil, einschließlich Aktivitäten zur Risikoerkennung, -analyse und -reaktion.

Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer:

  • Sammeln und organisieren Sie Risikoinformationen durch Interviews, Dokumentationsprüfungen und technische Analysen

  • Erstellen Sie Risikobewertungskriterien

  • Identifizieren, analysieren und priorisieren Sie Informationssicherheitsrisiken.

  • Verbessern Sie die Aktivitäten zum Schwachstellenmanagement, indem Sie sie in einem Risikokontext betrachten

  • Verstehen Sie, warum das Management operationeller Risiken für das Management von Unternehmensrisiken wichtig ist

  • Entwickeln Sie Risikoreaktionsstrategien, die für die Geschäftsanforderungen der Organisation geeignet sind

Durch die Konzentration auf operationelle Risiken für Informationsressourcen lernen die Teilnehmer, die Risikobewertung im Kontext der strategischen Ziele und Risikotoleranzen der Organisation zu sehen.

Option 2-Online-Schulung zur Cyber-Risikobewertung

Der Vorteil des Online-Trainings besteht darin, dass Sie bei jedem Schritt anhalten können, um zu implementieren oder zu recherchieren, was Sie benötigen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Diese Methode bedeutet bis zum Ende des Kurses; Sie haben Ihre Cyber-Risikobewertung für Ihr Unternehmen abgeschlossen.

cyber_reconnaissance.png

It comes complete with all templates and training on conducting a Cyber Risk Assessment as per the Software Engineers Institute recommendations.

 

The Operationally Critical Threat, Asset, and Vulnerability Evaluation (OCTAVE) Allegro™ method was developed by Carnegie Mellon University, Pittsburgh, USA.

 

The OCTAVE Allegro™ approach provides the Public and Private Sectors with a comprehensive methodology that focuses on information assets in their operational context. Cyber risks are identified and analysed based on where they originate, at the points where information is stored, transported, and processed. By focusing on operational risks to information assets, participants learn to view risk assessment in the context of the Public and Private Sectors strategic objectives and risk tolerances.

Wer soll den Kurs machen?

  • Personen, die ihre eigenen Risikobewertungen im Haus durchführen möchten

  • C-Suite, Sicherheitsexperten, Business-Continuity-Planer, Compliance-Mitarbeiter, Risikomanager und andere

  • Das Personal muss eine formelle Risikobewertung durchführen, um die PCI-DSS-Anforderungen zu erfüllen

  • IT-Techniker, die ihr Wissen über Cybersicherheit erweitern möchten

Cyber Quote 3.png
Cyber Quote 29.png
Cyber Quote 23.png